WE CREATE SPACE

Aus einer leerstehenden Industriebrache wird attraktiver Raum für neue Arbeitswelten in Plauen entstehen.

Weltweit zeigen Beispiele, dass die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Start-Up-Unternehmen Industriebrachen als attraktiven Arbeitsraum für sich entdeckt haben und nutzen. Die Hempelsche Fabrik bietet damit ideale Voraussetzungen für die Umgestaltung zum Kreativ- und Gründerzentrum für die Region Plauen/Vogtland.

Hempelsche Fabrik – VORHER Hempelsche Fabrik – IN ZUKUNFT

Die Hempelsche Fabrik wurde 1830 erbaut und bis 1990 als Bleicherei, Färberei und Veredlungsanstalt für textile Produkte genutzt. Seitdem stehen die Gebäude leer. Durch eine niedrigschwellige Instandsetzung soll die brachliegende Industriehalle in attraktiven Arbeitsraum umgestaltet werden. Die Ansiedlung innovativer Unternehmen der Kreativwirtschaft unter Einbeziehung der Kultur-, Bildungs- und Forschungseinrichtungen stehen im Vordergrund.

WE GO ON

04 Mär 2017
04.03.2017 00:48
3. Konferenz Elsteraue
04.03.2017 00:48
03 Mär 2017
03.03.2017 14:51
Neues Video zur Elsteraue
03.03.2017 14:51
Copyright 2019 Stadt Plauen. Umsetzung durch progressio
Diese Website verwendet Cookies zur Webanalyse und fortlaufenden Verbesserung. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Einverstanden!
Einverstanden!